Booster MaXXX

+

Spektakulär, atemberaubend und sensationell sind einige Begriffe die gut zum Booster Maxxx passen.

Das Fahrgeschäft hat zwar nur 16 Sitzplätze, aber die erleben dann auch gewaltigen Nervenkitzel. Die Fahrgäste sitzen jeweils an den Enden eines gewaltigen Armes, der wie ein Propeller 55 Meter in den Himmel ragt. Wenn sich der Booster dreht, wirken Kräfte von 4G auf die mutigen Fahrgäste. Die Höchstgeschwindigkeit geträgt 100 km/h. Möglich, dass man schon nach kurzer Zeit die Orientierung verloren hat, aber der Betreiber, die niedeländische Familie Hoefnagels-Denies, verspricht ein einmaliges und atemberaubend Fahrgefühl.

Das könnte Sie auch interessieren

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Meistgelesene Artikel

Welche Bands auf welcher Bühne spielen - das Deichbrand-Programm steht!

Welche Bands auf welcher Bühne spielen - das Deichbrand-Programm steht!

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

Alles dabei? Hier ist die Packliste für das Deichbrand Festival

So gelingt die Anreise zum Deichbrand Festival nach Cuxhaven

So gelingt die Anreise zum Deichbrand Festival nach Cuxhaven

Musikalische Empfehlungen fürs Deichbrand: Ohne Kondition geht's nicht

Musikalische Empfehlungen fürs Deichbrand: Ohne Kondition geht's nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.