Black Hole - die Dunkelachterbahn

+
Black Hole - die Dunkelachterbahn

Düsteres Vergnügen mit Kribbeln im Bauch erwartet die Besucher im Black Hole - der Dunkelachterbahn auf dem Bremer Freimarkt 2014.

Nach 14 Jahren ist das Black Hole wieder zurück auf dem Bremer Freimarkt. Eine ganz besondere Rückkehr, denn das Black Hole ist die einzige Familienachterbahn im Dunkeln in ganz Europa. Die wilde Fahrt geht in gurtfreien Viererbobs durch enge Kurven rund um die rote Kuppel und dann in rasantem Tempo tief hinab in das Herz der Drachenhöhle. Dabei wird eine maximale Geschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde erreicht. Insgesamt dauert das Vergnügen rund 75 Sekunden. Ein Erwachsener kann bis zu drei Kinder ab drei Jahren mitnehmen.

Die Beliebtheit des Fahrgeschäfts zieht sich durch alle Altersklassen. Die ostasiatische Aufmachung ist dabei für Achterbahnen eine absolute Ausnahme. Ob London, Basel, Antibes, Salzburg oder Tilburg - das Black Hole der Familie Schierenbeck begeistert in ganz Europa.

Das könnte Sie auch interessieren

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Meistgelesene Artikel

Kommentare