Die 26-Jährige aus Ganderkesee ist "Miss Freimarkt 2015"

Applaus für Katharina Niehaus

+
Der Titel "Miss Freimarkt 2015" geht an Katharina Niehaus aus Ganderkesee

Bremen - Katharina Niehaus wurde bei der Eröffnungsfeier im Bayernzelt zur Miss Freimarkt gekürt. Katharina ist 26 Jahre alt und kommt aus Ganderkesee.

Nachdem das Publikum bei der Freimarkt-Eröffnung im Bayernzelt lange genug nur ihren Schatten hinter der Wand sehen durfte, wurde Katharina Niehaus endlich auf die Bühne gebeten. Die 26-Jährige darf sich nun "Miss Freimarkt 2015" nennen und löst damit ihre Vorgängerin Patricia Ehlers ab. Katharina kommt aus Ganderkesee und ist Kauffrau für Marketingkommunikation. 2014 war Katharina bereits "Miss Bremen" und bringt für ihre neue Aufgabe ein paar einschlägige Erfahrungen mit. Die 26-Jährige liebt Fitness, Klavierspielen und Kochen. Aber natürlich schlägt ihr Herz auch für den Freimarkt, seine Karussells und das leckere Essen auf dem Markt. Katharina hat die Jury überzeugt: mit ihrem selbstbewussten und charmanten Auftreten sowie ihrer ungezwungenen und lebenslustigen Art. In den kommenden Tagen wird sie nun das Gesicht des Freimarkts und somit das größte Volksfest im Norden repräsentieren.

Miss Freimarkt 2004 - 2015

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen

"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen

Sommerpicknick in Asendorf

Sommerpicknick in Asendorf

Meistgelesene Artikel

55.000 schalten beim Deichbrand mühelos vom Alltag ab

55.000 schalten beim Deichbrand mühelos vom Alltag ab

Die besten Bilder vom Deichbrand-Festival

Die besten Bilder vom Deichbrand-Festival

Von Diepholz zum Deichbrand: Polizeisprecherin twittert für 55.000 Festivalisten

Von Diepholz zum Deichbrand: Polizeisprecherin twittert für 55.000 Festivalisten

Kommentare