Das komplette Programm während des Bremer Freimarkts

Lauschige Partys im Riverboat

+
Im Riverboat wird gemütlich gefeiert.

Bremen - Im Riverboat gibt's täglich Happy Hour von 18 bis 19 Uhr: 0,3 Liter Pils vom Fass für 1,50 Euro und jeden Sonntagnachmittag Live-Unterhaltung. Das ist aber natürlich nicht alles:

Das Riverboat ist schon seit 1983 auf dem Freimarkt vertreten. Hier gibt entspannte Party-Atmosphäre für alle, die mal einen Abend ohne die typischen Schlagerhits verbringen möchten. Jeden Tag ab 18 Uhr sind Freunde von langen Nächten im Riverboat an der richtigen Adresse. Hier gibt es jeden Tag Programm mit Live-Unterhaltung oder Cover-Bands. Mit dabei sind dieses Jahr The Tramps, Jay & Friends, Miami Nice, Recover, Hot Stuff, das Chess Total Live Orchestra, die Flying Soul Toasters und Larry & Handjive.

Tische können telefonisch unter Telefon 0177/7156124 reserviert werden.

Das Programm im Riverboat im Überblick

Freitag, 16.10.2015: Party mit The Tramps

Samstag, 17.10.2015: Party mit The Tramps

Sonntag, 18.10.2015: Party mit Jay & Friends

Montag, 19.10.2015: Party mit Miami Nice

Dienstag, 20.10.2015: Party mit Miami Nice

Mittwoch, 21.10.2015: Party mit Recover

Donnerstag, 22.10.2015: Party mit Recover

Freitag, 23.10.2015: Party mit The Tramps

Samstag, 24.10.2015: Party mit The Tramps

Sonntag, 25.10.2015: Party mit Jay & Friends

Montag, 26.10.2015: Party mit Hot Stuff

Dienstag, 27.10.2015: Party mit Hot Stuff

Mittwoch, 28.10.2015: Party mit Chess Total  Live Orchestra

Donnerstag, 29.10.2015: Party mit Chess Total  Live Orchestra

Freitag, 30.10.2015: Party mit Flying Soul Toasters

Samstag, 31.10.2015: Party mit Flying Soul Toasters

Sonntag, 01.11.2015: Party mit Larry & Handjive

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Lorenz Büffel und DJ Toddy heizen Sixdays-Besuchern ein

Lorenz Büffel und DJ Toddy heizen Sixdays-Besuchern ein

Party und Radrennen bei den Sixdays Bremen

Party und Radrennen bei den Sixdays Bremen

Hochzeitsmesse in der Villa Wolff

Hochzeitsmesse in der Villa Wolff

Kathmandu ringt um sein Welterbe

Kathmandu ringt um sein Welterbe

Kommentare