Keine Parkplätze auf der Bürgerweide

+
Autos müssen weichen - Karussells und Buden kommen - die Bürgerweide steht ab sofort nur noch eingeschränkt zum Parken zur Verfügung.

Bremen - Vom 16. Oktober bis zum 1. November findet auf der Bürgerweide der 980. Bremer Freimarkt statt. Bereits im Vorfeld stehen aufgrund von Aufbauarbeiten für das Volksfest ab sofort nur eingeschränkt Parkflächen zur Verfügung, sagt Matthias Höllings, Pressesprecher der ÖVB Arena. 

Zur Zeit des Freimarktes ist die Bürgerweide sogar komplett gesperrt.

Das betrifft besonders die Besucher folgender Veranstaltungen in der ÖVB-Arena und der Halle 7.

7. Oktober: Grand Hotel Vegas (Inklusionsmusical), Halle 7
8. Oktober: Andreas Gabalier & Band, ÖVB-Arena
9. Oktober: 6. German Chair-Hockey Masters, Halle 7
10. Oktober: OnlineStars Live, ÖVB-Arena

Bei folgenden Veranstaltungen stehen keine Parkplätze zur Verfügung:

24. Oktober: Basketball Bundesliga, Eisbären Bremerhaven : Braunschweig, ÖVB-Arena

31. Oktober: Schlagernacht 2015, ÖVB-Arena

Das Parkhaus Messe/Bürgerweide steht auch während des Freimarktes zur Verfügung.

Besuchern aus Bremen und umzu wird empfohlen unbedingt auf öffentliche Verkehrsmittel auszuweichen.

Übersicht der Parkhäuser: Brepark

Die Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) bieten anlässlich des Bremer Freimarktes zusätzliche Fahrten an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

UN: 5000 Menschen fliehen aus kurdischer Enklave Afrin

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Meistgelesene Artikel

Bandwelle früher als geplant: Papa Roach beim Reload Festival 2018

Bandwelle früher als geplant: Papa Roach beim Reload Festival 2018

Kommentare