Lebkuchen-Herzen sind Kult

1 von 46
Lebkuchen-Herzen auf dem Bremer Freimarkt sind Kult und werden oft als Mitbringsel gekauft.
2 von 46
Lebkuchen-Herzen auf dem Bremer Freimarkt sind Kult und werden oft als Mitbringsel gekauft.
3 von 46
Lebkuchen-Herzen auf dem Bremer Freimarkt sind Kult und werden oft als Mitbringsel gekauft.
4 von 46
Der Gruß vom Bremer Freimarkt in Grün-Weiß
5 von 46
Eine der beliebtesten Varianten: Ischa Freimaak und Ischa Freimarkt
6 von 46
Geht immer: Der Klassiker
7 von 46
Warum nicht, einfach mal so... ein Herz verschenken.
8 von 46
Deutliche Worte. Der Träger dieses Herzens ist nicht zu beneiden.

Lebkuchen-Herzen auf dem Bremer Freimarkt sind Kult und werden oft als Mitbringsel gekauft. „Ischa Freimaak“, „Für meine Zaubermaus“ oder einfach nur „Ich hab‘ Dich lieb„ steht drauf. Drin ist ein Gemisch aus Honig, Gewürzen und meist Mandeln und Nüssen. Das Lebkuchenherz ist für Besucher des Bremer Freimarktes einfach ein Pflichtkauf.

Das könnte Sie auch interessieren

Ranzenparty in Twistringen

Mit einem Besucherrekord ging am Sonnabend die inzwischen achte Ranzenparty in der Volksbank über die Bühne. Kleine und große Besucher erfreuten sich …
Ranzenparty in Twistringen

Sportlerwahl-Gala in Diepholz

Bei der Sportlerwahl-Gala in der Diepholzer Kreissparkasse gab es mal wieder nur strahlende Gesichter. Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres lag wie …
Sportlerwahl-Gala in Diepholz

Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

Gleich zwei Ereignisse wurden am Sonntag in der St. Annen-Kirchengemeinde in Westen gefeiert. Zum einem der Invokavit Gottesdienst in der langjährig …
Kirchengemeinde St. Annen weiht Gemeindehaus ein

„Tag der offenen Tür“ am Gymnasium am Wall

Einen großen Besucherandrang hat das Verdener Gymnasium am Wall am Freitag beim „Tag der offenen Tür“ erlebt, der sich wie jedes Jahr mit …
„Tag der offenen Tür“ am Gymnasium am Wall

Meistgelesene Artikel

Hurricane-Botschafter werden und Prämien abstauben

Hurricane-Botschafter werden und Prämien abstauben