Nach Freimarkt-Auftritt: Wer hat etwas gesehen?

Auto von Jürgen Drews auf Bürgerweide aufgebrochen

Bremen -  Schlagerkönig Jürgen Drews trat am Montagabend im Hansezelt auf dem Bremer Freimarkt auf. Leider nahm der Abend ein unschönes Ende als "Onkel Jürgen" bemerkte, dass sein Auto aufgebrochen wurde.

Jürgen Drews hatte sein Auto am Backstage-Eingang des Hansezelts geparkt. Als er nach Ende der Show gegen 0.30 Uhr zu seinem Auto ging, fand er eine eingeschlagene Fensterscheibe vor. Der Dieb hatte auch einige Gegenstände aus dem Auto mitgehen lassen. Mit einem Facebook-Post lässt Onkel Jürgen seinen Unmut darüber aus und bittet seine Fans um Mithilfe. Wer in der Nacht zu Dienstag etwas Auffälliges auf der Bürgerweide bemerkt hat, sollte sich bei der Polizei melden.

Komme eben zurück ans Auto - es wurde aufgebrochen! Kein schöner Abschluss einer tollen Festzeltstars-Reihe...Das Auto...

Posted by Onkel Jürgen (Jürgen Drews) on Montag, 19. Oktober 2015

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Kommentare