Reduzierte Kosten

Inzidenz Großbritannien: Regierung senkt Kosten für Corona-Schnelltest

Ein Mann mit Mund-Nasenschutz steht vor dem Big Ben in London
+
Großbritannien reduziert Preise für Coronatests. (kreiszeitung.de-Montage)

Britische Reiserückkehrer sind den hohen Kosten von Privatanbietern bei Corona-Schnelltests nicht länger ausgesetzt. Kriegt Großbritannien die Inzidenz so in den Griff?

London – Die Kritik hat geholfen! Nach Forderungen die überzogenen Preise für Corona-Schnelltests zu reduzieren, hat die britische Regierung auch im Hinblick auf die Corona-Entwicklung und die Inzidenz in Großbritannien eingelenkt.

Land:Großbritannien
Premierminister: Boris Johnson
Hauptstadt:London
Bevölkerung:Bevölkerung: 66,65 Millionen (2019)
Währung:Pfund Sterling
Fläche: 242.495 km²

Jedenfalls ein bisschen. Von einer drastischen Kostenreduzierung für Reiserückkehrer kann aber im Vereinigten Königreich von staatlicher Seite längst noch keine Rede sein.

Inzidenz in Großbritannien: Kosten für Corona-Test des Nationalen Gesundheitsdienstes (NHS) reduziert

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge sollen sich die Kosten für einen Corona-Test für Reiserückkehrer nach Anpassung auf 68 Pfund, also knapp 80 Euro belaufen.

Ursprünglich hatten Reiserückkehrer für einen Covid-19-Test von der NHS 88 Pfund (etwa 103 Euro) bezahlen müssen, das teilte das britische Gesundheitsministerium mit.

Britischer Gesundheitsminister lässt private Anbieter überprüfen – bis zu 588 Euro für einen Corona-Test in Großbritannien

Die Kritik an den überzogenen Preisen für die Corona-Tests in Großbritannien hatte Gesundheitsminister Sajid Javid auf den Plan gerufen. Er forderte die Wettbewerbshüter auf, im Vereinigten Königreich vor allem die Praktiken der privaten Anbieter unter die Lupe zu nehmen.

Der konservative Politiker prangerte besonders die Cowboymentalität im eigenen Land an, die aufhören müsse. Berichten zufolge hatten einzelne Unternehmen hier richtig Kasse mit den Reiserückkehrer gemacht und bis zu 500 Pfund (rund 588 Euro) für ihr Angebot eines Corona-Tests aufgerufen. 

Corona-Inzidenz in Großbritannien: Delta-Variante weiterhin dominant – Covid-19-Kurve zeigt nach oben

Jüngst wurde einen neue Corona-Mutante in Großbritannien festgestellt. Doch die Senkung der Corona-Schnelltests hat dabei einen ganz anderen Hintergrund. Denn laut eines renommierten Wissenschaftlers ist die angestrebte Herdenimmunität „frei erfunden“. Und die Delta-Variante steckt ja auch bekanntlich Geimpfte an, sodass die Inzidenz in Großbritannien nicht auf einen grünen Zweig kommt.

Tatsächlich ist der Corona-Inzidenzwert längst nicht mehr so schlimm wie noch Ende Juli und dennoch gibt es in der britischen Regierung keinen Grund zum Entspannen. Denn die Covid-19-Kurve zeigt seinen Tagen langsam aber stetig nach oben.

Corona in Großbritannien aktuell: Die Inzidenz hält sich seit Tagen im Vereinigten Königreich bei über 290

Die aktuellen Corona-Zahlen in Großbritannien lassen da auch keine Entspannung erwarten. Auch wenn die Inzidenz in Großbritannien im Gegensatz zum Vortrag (294,3) minimal zurückgegangen ist, liegt die Sieben-Tage-Inzidenz immer noch bei 293,2.

Das entspricht 26.484 registrierten Covid-19-Neuinfektionen und einer durchschnittlichen Infektionsrate von 9,3 Prozent. Hinzu kamen 59 gemeldete Todesfälle im Zusammenhang mit Sars-CoV-2.

Die neuen und vereinheitlichten Preise der NHS bei den Corona-Tests für Reiserückkehrer sind sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung, ob sie die Corona-Inzidenz aber dauerhaft Einhalt gebieten können, bleibt allerdings noch abzuwarten. Immerhin haben Forscher des King‘s College nun ein Symptom herausgepickt, das hauptsächlich bei Geimpften auftritt, die sich mit Corona angesteckt haben.* kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Meistgelesene Artikel

Norwegen hebt fast alle Corona-Regeln auf – das bleibt bestehen

Norwegen hebt fast alle Corona-Regeln auf – das bleibt bestehen

Norwegen hebt fast alle Corona-Regeln auf – das bleibt bestehen
Urlaub in Italien: Das Einreiseformular richtig ausfüllen

Urlaub in Italien: Das Einreiseformular richtig ausfüllen

Urlaub in Italien: Das Einreiseformular richtig ausfüllen
Corona-Urlaub in Italien: Grüner Pass für das öffentliche Leben

Corona-Urlaub in Italien: Grüner Pass für das öffentliche Leben

Corona-Urlaub in Italien: Grüner Pass für das öffentliche Leben
Niedrigste Inzidenz in Europa: Was Polen richtig macht

Niedrigste Inzidenz in Europa: Was Polen richtig macht

Niedrigste Inzidenz in Europa: Was Polen richtig macht

Kommentare