Corona-Pandemie

Dänemark-Urlaub: Trotz hoher Inzidenz kein Lockdown

Beamte der Bundespolizei kontrollieren ein Fahrzeug bei der Einreise nach Deutschland.
+
Wer derzeit nach Deutschland einreist muss mit stichprobenartigen Kontrollen an der Grenze rechnen.

Inzidenz bei Nicht-Geimpften liegt in Dänemark bei 300. Einen Lockdown gibt es trotzdem nicht, für Touristen und Reiserückkehrer gilt aber einiges zu beachten.

Berlin/Kopenhagen – Wer aus Dänemark nach Deutschland einreisen möchte und nicht geimpft ist, der muss bereits seit Anfang August einer verschärften Testpflicht nachkommen. Dabei ist es egal, ob mit der Bahn, dem Flugzeug, dem Schiff oder dem Auto verkehrt wird: „Alle nicht geimpften Einreisenden nach Deutschland müssen sich künftig testen lassen“, so Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Im Gegenzug lockt Dänemark mit extrem gelockerten Corona-Regeln. Beispielsweise gibt es in Dänemark keine Maskenpflicht* mehr.

Land in der Europäischen Union:Dänemark
Hauptstadt:Kopenhagen
Fläche:42.921 Quadratkilometer (ohne Grönland und Färöer)
Einwohner:5.840.045 (Stand: 1. Januar 2021; ohne Grönland und Färöer)
Staatsoberhaupt:Königin Margrethe II.
Regierungschef:Ministerpräsidentin Mette Frederiksen

Nun schließt die dänische Regierung einen erneuten Lockdown aus. Ministerpräsidentin Mette Frederiksen erklärte, sie erwarte für die Zukunft keine umfangreichen Schließungen angesichts der Corona-Pandemie mehr, „weil wir die Superwaffe haben: die Impfstoffe“.

Der dänische Gesundheitsminister Magnus Heunicke ist davon überzeugt, dass allen Menschen in Dänemark irgendwann eine dritte Impfung angeboten wird. Zum 10. September hebt Dänemark außerdem alle Corona-Beschränkungen auf.

Dänemark schließt erneuten Lockdown aus: Ab 1. September fallen fast alle Corona-Beschränkungen

Dänemark hatte im EU-Vergleich besonders früh auf einen Corona-Pass gesetzt, mit dem man beispielsweise bei Sportveranstaltungen, Konzerten oder im Restaurant Impfung, Genesung oder Test vorweisen konnte. Um Nicht-Geimpfte nicht zu benachteiligen, war dabei immer möglich, per negativem Corona-Test mit dabei sein zu dürfen. Mittlerweile muss man den Corona-Pass im Zuge der Impfkampagne an immer weniger Orten vorzeigen. Größere Nachteile für Ungeimpfte bestehen – mit Ausnahme der regelmäßigen Testungen – also nicht.

Benötigt wird der Corona-Pass beispielsweise beim Besuch der Innenräume von Restaurants oder Cafés, im Biergarten hingegen ist der Nachweis nicht erforderlich. Auch wer Veranstaltungen mit weniger als 500 Zuschauern besucht, muss keinen Nachweis mehr erbringen. Dies gilt auch für Museen, Vergnügungsparks oder Zoos. Ebenfalls in Sportstätten ist der Nachweis nicht mehr nötig, im Fitnessstudio hingegen schon.

Doch auch diese Regeln gehören bald der Vergangenheit an, denn ab 1. September sollen bei unserem nördlichsten Nachbarn fast sämtliche Beschränkungen fallen. Konkret bedeutet dies, dass Alkohol nachts wieder verkauft werden darf und Discos ihre Pforten wieder uneingeschränkt öffnen dürfen. Auch entfällt die Nachweispflicht über eine Impfung, Genesung oder einen Test beim Besuch von Restaurants, Festivals oder körpernaher Dienstleistungen. Ab Anfang Oktober soll der Corona-Pass komplett verschwinden.

Corona-Urlaub in Dänemark: Geimpft, genesen oder getestet

Am Dienstag, 24. August lag die Corona-Inzidenz in Dänemark bei 113,3.

Wer derzeit aus Deutschland nach Dänemark einreist, der muss aber noch belegen, ob er geimpft, genesen oder getestet ist. Nachweisen kann man dies beispielsweise mit dem sogenannten EU-Corona-Pass. Wichtig zu wissen für Nicht-Geimpfte ist dabei, dass ein Antigen-Test in diesem Fall nicht älter als 48 Stunden und ein PCR-Test nicht älter als 72 Stunden sein darf. Für Genesene gilt: Die kurierte Covid-19-Infektion muss mit einem positiven PCR-Test nachgewiesen werden. Der muss mindestens 14 Tage und darf maximal zwölf Monate alt sein.

Alternativ kann der Status auch über die Corona-Warn-App nachgewiesen werden, die seit vergangenem Jahr in Deutschland im Einsatz ist. Wer eine andere Möglichkeit sucht, der wird bei den Dänen fündig, die mit der App "smitte|stop" ein Pendant zur deutschen Warn-App im Einsatz haben. Überprüft wird das ganze laut dänischem Zoll stichprobenartig an den Grenzübergängen.

Dänemark will keinen neuen Lockdown: Die Regeln für die Einreise nach Deutschland

Anders sieht es bei der Einreise von Dänemark nach Deutschland aus. Zunächst einmal müssen sich alle online unter www.einreiseanmeldung.de registrieren. Im Anschluss erhält man einen Nachweis über die Anmeldung, die auf Verlangen vorgezeigt werden muss. Einreisende sollten das Dokument mindestens zehn Tage nach der Einreise aufbewahren, so lange kann eine Kontrolle dessen erfolgen.

Darüber hinaus gilt seit dem 1. August die bereits erwähnte Testpflicht für alle, die weder genesen noch geimpft sind. Das gilt für alle Einreisenden ab 12 Jahre. Wer genesen oder geimpft ist, muss dies ebenfalls nachweisen können. Bis Ende Juli galt dies lediglich für Passagiere von Flugzeugen, jetzt werden auch die Bahnhöfe, Grenzübergänge und Häfen draufhin kontrolliert.

Kein Lockdown trotz hoher Inzidenz in Dänemark: Bereits 70 Prozent der Dänen sind vollständig immunisiert

Inzwischen sind in Dänemark fast 70 Prozent der Einwohner komplett gegen Covid-19 durchgeimpft. Dass trotz dessen die Anzahl der Hospitalisierten steigt, ist für Dänemarks Gesundheitsminister Heunicke kein Grund zur Panik. Er verweist darauf, dass 80 Prozent der Patienten die in Krankenhäusern liegen, nicht vollständig geimpft sind.

Derzeit liegt laut dem Direktor des nationalen Gesundheitsamtes in Dänemark, Søren Brostrøm, die Inzidenz bei Nicht-Geimpften bei rund 300 (Stand: 23. August 2021), bei den Geimpften liegt sie aktuell bei 41. (Mit dpa-Material) * kreiszeitung.de und merkur.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

(Artikel aktualisiert am 27. August 2021 um 20:32 Uhr)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

Norwegen hebt fast alle Corona-Regeln auf – das bleibt bestehen

Norwegen hebt fast alle Corona-Regeln auf – das bleibt bestehen

Norwegen hebt fast alle Corona-Regeln auf – das bleibt bestehen
Vulkan bricht auf La Palma aus – riesige Rauchwolke über spanischer Insel

Vulkan bricht auf La Palma aus – riesige Rauchwolke über spanischer Insel

Vulkan bricht auf La Palma aus – riesige Rauchwolke über spanischer Insel
Urlaub in Italien: Das Einreiseformular richtig ausfüllen

Urlaub in Italien: Das Einreiseformular richtig ausfüllen

Urlaub in Italien: Das Einreiseformular richtig ausfüllen
Niedrigste Inzidenz in Europa: Was Polen richtig macht

Niedrigste Inzidenz in Europa: Was Polen richtig macht

Niedrigste Inzidenz in Europa: Was Polen richtig macht

Kommentare