Bewusstlos auf Spielplatz

Junge (12) mit 3 Promille aufgefunden

Rastatt - Mit einem Blutalkoholwert von drei Promille ist ein zwölfjähriger Junge bewusstlos auf einem Spielplatz in Rastatt in Baden-Württemberg gefunden worden.

Ein Notarzt brachte ihn in eine Klinik, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Erst als der Junge schon im Krankenhaus war, meldete seine Mutter ihn als vermisst. Der Sohn sei am Nachmittag mit Freunden losgezogen, von denen einige volljährig seien, und bis zum Dienstagabend nicht heimgekehrt, gab die Frau bei den Beamten an. Die Polizei schaltete das Jugendamt ein.

Bereits zwei Promille stören bei Erwachsenen Gedächtnis und Orientierung. Mehr als drei Promille können zur Alkoholvergiftung führen - schlimmstenfalls zum Tod durch Atemstillstand.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare