Unfreiwillige Spritztour

Zweijährige fährt mit Auto gegen Bushäuschen

Neuensalz - Das wird teuer: In einem unbeobachteten Moment ist eine Zweijährige im Vogtland hinter das Lenkrad des Familienautos geklettert und hat den Zündschlüssel umgedreht.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, waren die Eltern in Neuensalz gerade dabei, den Wagen mit Urlaubsgepäck zu beladen, als das Mädchen auf den Fahrersitz kletterte und den Zündschlüssel umdrehte. Der Wagen sprang an, durchbrach das geschlossene Hoftor und rollte über eine Böschung auf die Hauptstraße. Laut Polizei stoppte erst das Wartehäuschen die unfreiwillige Spritztour der Kleinen.

Verletzt wurde bei dem Unfall am Mittwoch niemand. Der Schaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Siebenjährige erliegt nach Messerangriff ihren Verletzungen

Siebenjährige erliegt nach Messerangriff ihren Verletzungen

Kommentare