Auch Hund gestorben

Zwei Tote in Nordhessen gefunden

+
Der Ort der Tragödie: das Wohnhaus in Sachsenhausen.

In einem Wohnhaus in Sachsenhausen haben die Polizei und Feuerwehr am frühen Donnerstagabend zwei Tote entdeckt.

Gilsberg - Bei den zwei Toten soll es sich nach Informationen der Einwohner um einen Mann und seine Mutter handeln, auch der Hund soll verstorben sein. Warum sich die Tragödie ereignete, ist bisher noch unklar. 

Gilserberg im Schwalm-Eder-Kreis

Sachsenhausen ist ein Ort mit 425 Einwohnern und ist Teil der Gemeinde Gilsberg im Schwalm-Eder-Kreis in Nordhessen, die insgesamt 3000 Einwohner umfasst. Insgesamt hat die Gemeinde elf Ortsteile. Gilserberg liegt an der Bundesstraße 3 und grenzt an die Landkreise Marburg-Biedenkopf und Waldeck-Frankenberg. Bürgermeister ist Rainer Barth. Gilserberg betreibt einen eigenen Kindergarten und eine Grundschule.

Mehr Informationen liefern unsere Kollegen von hna.de*.

hna.de* ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Weihnachtskonzert der Kantor-Helmke-Schule

Weihnachtskonzert der Kantor-Helmke-Schule

Meistgelesene Artikel

Wetter: Polare Meeresluft sorgt für kräftigen Schneefall - Blitzeis in vielen Regionen

Wetter: Polare Meeresluft sorgt für kräftigen Schneefall - Blitzeis in vielen Regionen

VW-Fahrer wird auf Fehler hingewiesen - plötzlich gibt er in Einbahnstraße Gas

VW-Fahrer wird auf Fehler hingewiesen - plötzlich gibt er in Einbahnstraße Gas

Wiesbadener fährt völlig unbekleidet Auto - doch das war noch nicht das Schlimmste

Wiesbadener fährt völlig unbekleidet Auto - doch das war noch nicht das Schlimmste

Vermissten-Fall Georgine: Beschuldigter bereits vor 12 Jahren vernommen - Ermittler freundete sich ihm an 

Vermissten-Fall Georgine: Beschuldigter bereits vor 12 Jahren vernommen - Ermittler freundete sich ihm an 

Kommentare