Zwei Tote bei Flugzeugabsturz

Stralsund - Beim Absturz eines Sportflugzeugs in der Nähe von Klein Kedingshagen bei Stralsund sind am Freitag zwei Menschen ums Leben gekommen.

Der 41-jährige Fluglehrer aus Stralsund und ein 47-jähriger Flugschüler aus Bergen konnten nur noch tot geborgen werden, teilte die Polizei mit. Das einmotorige Ultraleichtflugzeug war kurz vor einem Landanflug aus bisher unbekannter Ursache abgestürzt.

Der Lehrer des Flugsportklubs “Volkswerft Stralsund“ war ein erfahrener Flieger und seit drei Jahren als Lehrer tätig. Der Flugschüler stand am Beginn seiner Ausbildung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Kommentare