Zwei Tote bei Familiendrama in Köln

Köln - Blutiges Familiendrama in Köln: Ein 33-jähriger Mann soll seine Ehefrau und einen Mann, wahrscheinlich seinen Vater, erstochen haben.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten, waren Beamte am Morgen wegen eines Streits zu einem Einsatz in den Ortsteil Mülheim gerufen worden. In der Wohnung fanden sie die Leiche der 32 Jahre alten Frau. Ein älterer Mann - vermutlich der Vater des 33-Jährigen - hatte ebenfalls Stichverletzungen.

Er starb trotz der Bemühungen der Rettungskräfte am Tatort. Nach bisherigen Erkenntnissen könnten Streitigkeiten zwischen den Eheleuten der Hintergrund sein. Nähere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Die Polizisten nahmen den 33-Jährigen unter dringendem Tatverdacht fest.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Kindermöbel in Rosa und Blau liegen auf der IMM im Trend

Kindermöbel in Rosa und Blau liegen auf der IMM im Trend

Meistgelesene Artikel

Fahrzeuge gingen in Flammen auf: Zwei Menschen sterben bei schwerem Unfall

Fahrzeuge gingen in Flammen auf: Zwei Menschen sterben bei schwerem Unfall

Eigenes Kind an Vergewaltiger über das Internet angeboten und verkauft

Eigenes Kind an Vergewaltiger über das Internet angeboten und verkauft

Autofahrer stürzt in Parkhaus von Etage ab und stirbt

Autofahrer stürzt in Parkhaus von Etage ab und stirbt

Achtung: Diese Toastbrotsorten von REWE und Penny werden zurückgerufen

Achtung: Diese Toastbrotsorten von REWE und Penny werden zurückgerufen

Kommentare