Zwei Tote bei Familiendrama in Köln

Köln - Blutiges Familiendrama in Köln: Ein 33-jähriger Mann soll seine Ehefrau und einen Mann, wahrscheinlich seinen Vater, erstochen haben.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten, waren Beamte am Morgen wegen eines Streits zu einem Einsatz in den Ortsteil Mülheim gerufen worden. In der Wohnung fanden sie die Leiche der 32 Jahre alten Frau. Ein älterer Mann - vermutlich der Vater des 33-Jährigen - hatte ebenfalls Stichverletzungen.

Er starb trotz der Bemühungen der Rettungskräfte am Tatort. Nach bisherigen Erkenntnissen könnten Streitigkeiten zwischen den Eheleuten der Hintergrund sein. Nähere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Die Polizisten nahmen den 33-Jährigen unter dringendem Tatverdacht fest.

dpa

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Betrunken mit Segway gefahren - Führerschein weg und Geldstrafe

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Kommentare