Zwei Tote bei Familiendrama in Köln

Köln - Blutiges Familiendrama in Köln: Ein 33-jähriger Mann soll seine Ehefrau und einen Mann, wahrscheinlich seinen Vater, erstochen haben.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten, waren Beamte am Morgen wegen eines Streits zu einem Einsatz in den Ortsteil Mülheim gerufen worden. In der Wohnung fanden sie die Leiche der 32 Jahre alten Frau. Ein älterer Mann - vermutlich der Vater des 33-Jährigen - hatte ebenfalls Stichverletzungen.

Er starb trotz der Bemühungen der Rettungskräfte am Tatort. Nach bisherigen Erkenntnissen könnten Streitigkeiten zwischen den Eheleuten der Hintergrund sein. Nähere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Die Polizisten nahmen den 33-Jährigen unter dringendem Tatverdacht fest.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen

Umstrittene Präsidentenwahl in Venezuela hat begonnen

Bayern-Tristesse: Kein Double - Trost auf dem Balkon

Bayern-Tristesse: Kein Double - Trost auf dem Balkon

So niedlich! Prinzessin Charlotte verzaubert einfach alle

So niedlich! Prinzessin Charlotte verzaubert einfach alle

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Gildefest: Oldiefete der Königskompanie

Meistgelesene Artikel

Mann kommt sein Pausenbrot komisch vor - sein Gefühl rettete ihm das Leben

Mann kommt sein Pausenbrot komisch vor - sein Gefühl rettete ihm das Leben

Festival abgesagt, Bahnstrecke gesperrt, Blitzeinschläge - Unwetter wüten über Deutschland

Festival abgesagt, Bahnstrecke gesperrt, Blitzeinschläge - Unwetter wüten über Deutschland

Ernsthaft? Über diesen unfassbaren Zettel der Polizei lachen sich gerade alle kaputt 

Ernsthaft? Über diesen unfassbaren Zettel der Polizei lachen sich gerade alle kaputt 

Taxifahrerin hört Telefongespräch mit - dann fährt sie Kundin sofort zur Polizei

Taxifahrerin hört Telefongespräch mit - dann fährt sie Kundin sofort zur Polizei

Kommentare