Zwei Tote bei Hausbrand in Wiesbaden

Wiesbaden - Beim Brand eines Hauses in Wiesbaden sind am frühen Montagmorgen zwei Menschen ums Leben gekommen. Eine Frau wurde verletzt.

Nach Polizeiangaben brach das Feuer vermutlich in einem Anbau aus und breitete sich auf das gesamte Gebäude aus. Eine 54 Jahre alte Frau und ihr 48-jähriger Ehemann konnten nur noch tot geborgen werden. Eine 69-Jährige kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Einsatzkräfte brachten 15 Menschen aus umliegenden Wohnhäusern vorsorglich in Sicherheit. Die Brandursache war zunächst unklar. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 400 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare