Tote bei Brand in Essener Krankenhaus

+
Bei einem Brand im Marienkrankenhaus Essen zwei Männer ums Leben gekommen.

Essen - Tragischer Zwischenfall im Marienkrankenhaus Essen. Bei einem Brand sind dort zwei Männer ums Leben gekommen. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar.

Bei einem Brand im Essener Marienkrankenhaus ist am Sonntagmorgen ein 59 Jahre alter Patient ums Leben gekommen. Einen zweiten, 65 Jahre alten Patienten fanden die Rettungskräfte in einem Zimmer am anderen Ende des Flures tot in seinem Bett. Bei ihm wird untersucht, ob er an seiner Krankheit oder an den Folgen des Feuers gestorben ist.

Vier Patienten wurden wegen des Verdachts auf Rauchvergiftungen vorsorglich in andere Krankenhäuser gebracht. Die Ursache des Feuers, das um 03.55 Uhr gemeldet wurde, war zunächst völlig unklar. „Es hat sehr heftig gebrannt. Das Zimmer ist völlig zerstört“, sagte der Krankenhaus-Geschäftsführer Manfred Sunderhaus. Knapp 60 Patienten aus drei Stationen seien in Sicherheit gebracht worden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare