Polizei ermittelt

Zwei Männer nach Messerstecherei in Hanau schwer verletzt

Hanau - Bei einer Messerstecherei in Hanau sind zwei Männer schwer verletzt worden. Die beiden Männer waren in Streit geraten, warum ist jedoch noch völlig unklar.

Ein 49-Jähriger erlitt bei der Auseinandersetzung am Sonntagabend mehrere Messerstiche in den Oberschenkel, ein 46-Jähriger wurde am Kopf verwundet, wie die Offenbacher Polizei am Montag mitteilte.

Warum sich die Männer stritten, war zunächst unklar. Sie wurden beide in Krankenhäuser gebracht. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags und schwerer Körperverletzung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Kommentare