Zwei Leichen in Wohnung gefunden

Dresden - Die Mordkommission ermittelt in dem Dresdner Vorort Bannewitz, weil sich vermutlich eine Familientragödie abgespielt hat. Zwei Leichen wurden in einer Wohnung gefunden - ein Sohn und seine Mutter.

In einer Wohnung im Dresdner Vorort Bannewitz hat sich offenbar eine Familientragödie ereignet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, fanden Beamte in einer Wohnung zwei Leichen. Bei den Toten handelt es sich demnach um eine 48-jährige Frau und ihren 29 Jahre alten Sohn.

Nach ersten Erkenntnissen tötete er seine Mutter mittels stumpfer Gewalt und nahm sich anschließend selbst das Leben. Das genaue Motiv der Gewalttat ist noch unklar. Die Mordkommission nahm die Ermittlungen auf.

DAPD

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Tristes Wetter - buntes Treiben: Karnevalszeit hat begonnen

Tristes Wetter - buntes Treiben: Karnevalszeit hat begonnen

Streit um Geld? Mann soll Bruder und Schwägerin getötet haben

Streit um Geld? Mann soll Bruder und Schwägerin getötet haben

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Kommentare