Im Baumarkt geklaut

Wegen Diebesgut für 86 Cent: Jugendliche haben Strafverfahren am Hals 

Zwei Jugendliche haben in einem Baumarkt Diebesgut für 86 Cent mitgehen lassen. Nun sehen sie sich einem Strafverfahren gegenüber.

Gaggenau - Zwei Jungen haben in einem Baumarkt in Gaggenau (Baden-Württemberg) zwei Schrauben mit den dazugehörigen Muttern gestohlen und nun wegen 86 Cent ein Strafverfahren wegen Diebstahls am Hals. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ein 16-Jähriger am Donnerstagnachmittag im Baumarkt Schmiere gestanden, während sein 15 Jahre alter Komplize die Schrauben in seine Hosentasche steckte. Mitarbeiter des Geschäfts erwischten die beiden und verständigten die Polizei. „Nun stehen den beiden formelle Unannehmlichkeiten ins Haus“, schrieb ein Polizeisprecher in seinen Pressebericht.

Lesen Sie auch: Wer klaut denn sowas? Diebe lassen „Sensenmann“ mitgehen

Lesen Sie auch: Jugendliche machen Diebestour durch sieben Geschäfte - ein unglaublich dummer Fehler lässt sie auffliegen

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Arno Burgi

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Zehnter Herbst- und Schweinemarkt in Brinkum

Zehnter Herbst- und Schweinemarkt in Brinkum

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Übungsszenario in Syke: Frontalcrash auf enger Straße

Übungsszenario in Syke: Frontalcrash auf enger Straße

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung im Herbst 2019: Wann werden die Uhren wieder umgestellt?

Zeitumstellung im Herbst 2019: Wann werden die Uhren wieder umgestellt?

Nach tödlicher Attacke am Hauptbahnhof: Seehofer (CSU) trifft heute Vertreter der Deutschen Bahn

Nach tödlicher Attacke am Hauptbahnhof: Seehofer (CSU) trifft heute Vertreter der Deutschen Bahn

Typisch München? Kanzlei schmeißt Party - Nachbarn finden angemessene „Entschädigung“ vor ihrer Tür

Typisch München? Kanzlei schmeißt Party - Nachbarn finden angemessene „Entschädigung“ vor ihrer Tür

NPD-Politiker Jagsch: Antrag auf Abwahl von Ortsvorsteher läuft

NPD-Politiker Jagsch: Antrag auf Abwahl von Ortsvorsteher läuft

Kommentare