5.500 Menschen vorsorglich evakuiert

Fliegerbomben in Hamburg entschärft

+
Zwei übereinander liegende Fliegerbomben wurden bei Sondierungsarbeiten auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg gefunden und erfolgreich entschärft

Hamburg - Auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg wurden zwei Fliegerbomben aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Diese konnten erfolgreich entschärft werden.

Bei Sondierungsarbeiten waren auf dem Heiligengeistfeld am Dienstag zwei genau übereinander liegende Fliegerbomben gefunden worden. Sie konnten in der Nacht erfolgreich entschärft werden.

Zwei Fliegerbomben in Hamburg entschärft

Zwei Fliegerbomben in Hamburg entschärft

Die 1.000 und 500 Pfund schwere Blindgaenger seien in der Nacht zu Mittwoch unschädlich gemacht worden, sagte ein Polizeisprecher. Damit seien auch die Absperrungen aufgehoben worden. Nach Angaben der Feuerwehr mussten rund 5.500 Menschen zur Sicherheit ihre Wohnungen voruebergehend verlassen. Die Sprengsaetze waren bei Sondierungsarbeiten in der Mitte des Platzes gefunden worden.

Vergangene Woche war im Münchner Stadtteil Schwabing eine Fliegerbombe gefunden worden, die jedoch aus Zeitdruck gesprengt wurde. Die Detonation verursachte einige schwere Schäden an umliegenden Gebäuden.

dapd/dpa

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare