Zugunglück im Sauerland: 15 Verletzte

Marsberg - Etwa 15 Menschen haben sich bei einem Zugunglück im Sauerland verletzt. Die Regionalbahn stieß mit einem Lastwagen zusammen, der auf den Gleisen stand.

Die Fahrgäste einer Regionalbahn kamen der Polizei zufolge am Dienstag beim Zusammenstoß des Zuges mit einem Lastwagen aber mit leichten Blessuren davon. Der Lastwagenfahrer, der ebenfalls leicht verletzt wurde, hatte wegen einer Verkehrsbehinderung auf einem Bahnübergang an der Zugstrecke zwischen Hagen und Kassel angehalten.

Der Anhänger blieb auf den Gleisen in der Nähe von Marsberg im Hochsauerlandkreis stehen, während sich die Schranken schlossen. Die Regionalbahn mit rund 70 Fahrgästen konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und sprang mit einer Achse aus dem Gleis.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Meistgelesene Artikel

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Millionenklage nach Legionellen: Siepmann gegen Warsteiner Brauerei

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Vermisste Katharina tot, Ex-Partner in Haft - gab es Streit ums Kind?

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Nach blutigem Angriff auf Frau in Bäckerei: Urteil gegen Ehemann gefallen

Kommentare