Der dritte Tag danach

Zugunglück bei Bad Aibling: Bilder von der Unfallstelle

Von dem Zug-Wracks sind nur noch die beiden ineinander verkeilten Teile übrig. Die hinteren intakten Waggons wurden abgeschleppt.
1 von 15
Von dem Zug-Wracks sind nur noch die beiden ineinander verkeilten Teile übrig. Die hinteren intakten Waggons wurden abgeschleppt.
Blumen und Kerzen vor dem Rathaus in Bad Aibling.
2 von 15
Blumen und Kerzen am Bahnhof in Bad Aibling.
Blumen und Kerzen vor dem Rathaus in Bad Aibling.
3 von 15
Blumen und Kerzen vor dem Rathaus in Bad Aibling.
Einsatzkräfte stehen am Morgen des 11.02.2016 an der Unglücksstelle der Züge in Bad Aibling (Bayern).
4 von 15
Einsatzkräfte stehen am Morgen des 11.02.2016 an der Unglücksstelle der Züge in Bad Aibling (Bayern).
Einsatzkräfte stehen am Morgen des 11.02.2016 an der Unglücksstelle der Züge in Bad Aibling (Bayern).
5 von 15
Einsatzkräfte stehen am Morgen des 11.02.2016 an der Unglücksstelle der Züge in Bad Aibling (Bayern).
Bergungsarbeiten im Flutlicht in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag.
6 von 15
Bergungsarbeiten im Flutlicht in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag.
Die Züge waren auf der eingleisigen Strecke frontal eineinander gerast. Foto: Peter Kneffel
7 von 15
Die Züge waren auf der eingleisigen Strecke frontal eineinander gerast.
Heruntergelassene Jalousien versperren am Bahnhof in Bad Aibling den Blick in das Fahrdienstleiter-Stellwerk. Foto: Uwe Lein
8 von 15
Heruntergelassene Jalousien versperren am Bahnhof in Bad Aibling den Blick in das Fahrdienstleiter-Stellwerk.

Bad Aibling - Nach dem schweren Zugunglück mit zehn Toten im oberbayerischen Bad Aibling sind am  Donnerstag die Bergungsarbeiten fortgesetzt worden - Ende der Woche sollen sie beendet sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Asendorf

Der Weihnachtsmarkt in Asendorf war mal wieder sehr gut besucht. Die 75 Aussteller hatte tolle Angebote dabei und sorgten für weihnachtliche Stimmung.
Weihnachtsmarkt in Asendorf

Weihnachtsbaummarkt in Westeresch

Um die 150 Tannenbäume fanden beim diesjährigen Weihnachtsbaummarkt in Westeresch einen Käufer. Livemusik, einige Buden und ein Theaterstück der …
Weihnachtsbaummarkt in Westeresch

32. Stuhrer Weihnachtsmarkt

Bereits zum 32. Mal ging der Stuhrer Weihnachtsmarkt am Wochenende beim Rathaus der Gemeinde über die Bühne, organisiert von der …
32. Stuhrer Weihnachtsmarkt

4. Rotenburger Meisterschaft im Armdrücken

Rund 30 Jugendliche und Erwachsene kämpften bei der vierten Rotenburger Meisterschaft im Armdrücken um die Stadtmeistertitel. Die jungen Männer …
4. Rotenburger Meisterschaft im Armdrücken

Meistgelesene Artikel

Es wird wärmer als im August! Am Dienstag spielt das Deutschland-Wetter völlig verrückt

Es wird wärmer als im August! Am Dienstag spielt das Deutschland-Wetter völlig verrückt

Mordfall Maria Baumer: Ermittler haben abscheuliche Vermutung - Verdacht gegen Verlobten

Mordfall Maria Baumer: Ermittler haben abscheuliche Vermutung - Verdacht gegen Verlobten

Übernachtung mit Freunden endet schrecklich: Einbrecher missbraucht 9-Jährige in Wohnwagen 

Übernachtung mit Freunden endet schrecklich: Einbrecher missbraucht 9-Jährige in Wohnwagen 

Schild „Radfahrer absteigen ausgen. Frau Westermann“: Dieses Schild verwundert viele - Die Auflösung ist überraschend

Schild „Radfahrer absteigen ausgen. Frau Westermann“: Dieses Schild verwundert viele - Die Auflösung ist überraschend

Kommentare