Vermisste Schülerin (16) offenbar sexuell missbraucht

Solingen - Eine 16-Jährige ist offenbar mehrere Tage lang in der Gewalt eines Sexualverbrechers gewesen.

Wie die Polizei in Solingen mitteilte, kehrte die seit Donnerstag vermisste Janine am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr nach Hause zurück. Der Tatverdächtige, ein 28-Jähriger, sei festgenommen worden. Die Jugendliche erklärte nach Polizeiangaben, sie sei am Donnerstag auf dem Schulweg von einem ihr unbekannten Täter entführt und in dessen Wohnung verschleppt worden. Dort sei sie gefesselt und mehrfach sexuell missbraucht worden.

Als der Mann am Sonntagfrüh die Wohnung verlassen habe, sei ihr die Flucht gelungen. Das Mädchen werde psychologisch betreut, hieß es. Weitere Einzelheiten teilte die Polizei wegen der laufenden Ermittlungen nicht mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Angespielt: "Star Wars Battlefront II" im Test

Meistgelesene Artikel

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Betrunkener will beim Bäcker Zigaretten kaufen - und weist sich mit Kuriosem aus 

Betrunkener will beim Bäcker Zigaretten kaufen - und weist sich mit Kuriosem aus 

Feuerball rast über Süddeutschland hinweg - das könnte der Grund sein

Feuerball rast über Süddeutschland hinweg - das könnte der Grund sein

Polizei in Erfurt schießt auf flüchtige Verdächtige - ein Verletzter

Polizei in Erfurt schießt auf flüchtige Verdächtige - ein Verletzter

Kommentare