Mutter nach Tod zweier Kinder tatverdächtig

Schorndorf - Familiendrama in Baden-Württemberg: Nach dem Tod zweier Kinder in Schorndorf ist die Mutter nach Angaben der Staatsanwaltschaft dringend tatverdächtig.

Die Frau, die mit Schnittverletzungen im Krankenhaus liegt, verweigere die Aussage, teilte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Stuttgart am Sonntag weiter mit. Die vier und fünf Jahre alten Kinder seien am Samstag in einer gefüllten Badewanne tot gefunden worden. Sie hätten keine äußeren Verletzungen.

Die Todesursache werde aber erst nach der Obduktion an diesem Montag feststehen. Die 42-Jährige habe mit Schnittwunden, die sich selbst zugefügt hat, im Kinderzimmer gelegen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare