Mutter nach Tod zweier Kinder tatverdächtig

Schorndorf - Familiendrama in Baden-Württemberg: Nach dem Tod zweier Kinder in Schorndorf ist die Mutter nach Angaben der Staatsanwaltschaft dringend tatverdächtig.

Die Frau, die mit Schnittverletzungen im Krankenhaus liegt, verweigere die Aussage, teilte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Stuttgart am Sonntag weiter mit. Die vier und fünf Jahre alten Kinder seien am Samstag in einer gefüllten Badewanne tot gefunden worden. Sie hätten keine äußeren Verletzungen.

Die Todesursache werde aber erst nach der Obduktion an diesem Montag feststehen. Die 42-Jährige habe mit Schnittwunden, die sich selbst zugefügt hat, im Kinderzimmer gelegen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare