Massenunfall auf der A3: Zehn Verletzte

Würzburg - Nach einem schweren Massenunfall mit zehn Verletzten war die Autobahn 3 bei Würzburg in Richtung Nürnberg am Mittwochmorgen stundenlang voll gesperrt.

Wie die Polizei mitteilte, waren drei Lastwagen und sechs Personenwagen an einer Baustelle zwischen den Anschlussstellen Randersacker und Rottendorf verunglückt. Vier Menschen wurden schwer verletzt, sechs weitere erlitten leichte Verletzungen. Der Unfallhergang ist nach Angaben der Polizei noch völlig unklar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Fenstersturz-Prozess: Lego-Modell hilft Angeklagten

Kommentare