Mann stirbt bei Sprung mit Bierbank über Skischanze

Göppingen - Bei einer Geburtstagsfeier ist ein 37 Jahre alter Mann in Wiesensteig bei Göppingen auf einem Biertisch über eine Skisprungschanze in den Tod gerutscht.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wollte der Mann am Samstag mit der Bank von der Sprungschanze springen. Zwei Freunde versuchten ihn von seinem Vorhaben abzubringen. Da er aber schon einmal mit einer Bierbank und einem Wok von dem 70 Zentimeter hohen Schanzenstisch gesprungen war, ließ er sich nicht abbringen.

Der Mann entfernte mehrere Absperrbänder. Er übersah aber ein sieben Millimeter starkes Stahlseil, gegen das er ungebremst prallte. Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen, denen er vor den Augen der restlichen 20 Geburtstagsgäste noch an der Unfallstelle erlag.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kommentare