33 Fakten zum Osterfest

Ach, du dickes Ei: 33 Fakten zum Osterfest

Ostern steht vor der Tür. Jede Menge Kinder werden wieder mit großen Augen die vielen buntbemalten Eier bestaunen. Doch wussten sie, dass Legehennen bis vor kurzem gerade mal den Platz einer Din- A4-Seite in ihrem Käfig hatten? 33 Fakten zum Osterfest:
1 von 34
Ostern steht vor der Tür. Jede Menge Kinder werden wieder mit großen Augen die vielen buntbemalten Eier bestaunen. Doch wussten sie, dass Legehennen bis vor kurzem gerade mal den Platz einer Din- A4-Seite in ihrem Käfig hatten? 33 Fakten zum Osterfest:
Die Legehennen müssen immer fleißiger werden – 285 Eier legt ein Huhn heute pro Jahr
2 von 34
Die Legehennen müssen immer fleißiger werden – 285 Eier legt ein Huhn heute pro Jahr
Eier sind nicht nur an Ostern beliebt: 210 Eier verspeist jeder Deutsche vom Baby bis zum Greis pro Jahr
3 von 34
Eier sind nicht nur an Ostern beliebt: 210 Eier verspeist jeder Deutsche vom Baby bis zum Greis pro Jahr
Unglaublich: 17 Milliarden Eier werden in Deutschland pro Jahr verbraucht!
4 von 34
Unglaublich: 17 Milliarden Eier werden in Deutschland pro Jahr verbraucht!
Laut Statistischem Bundesamt wurden in Deutschland in Betrieben mit mindestens 3000 Haltungsplätzen 31,7 Millionen Legehennen gehalten. 18,8 Millionen leben in winzigen Käfigen, wo ihnen kaum so viel Platz wie auf einer Din-A4-Seite zur Verfügung steht: 550 cm2
5 von 34
Laut Statistischem Bundesamt wurden in Deutschland in Betrieben mit mindestens 3000 Haltungsplätzen 31,7 Millionen Legehennen gehalten. 18,8 Millionen leben in winzigen Käfigen, wo ihnen kaum so viel Platz wie auf einer Din-A4-Seite zur Verfügung steht: 550 cm2
Die bisher übliche Käfighaltung muss durch die so genannte Kleingruppenhaltung abgelöst werden, dort hat jedes Huhn dann 800 cm2 Platz, ca. fünf EC-Karten mehr als vorher
6 von 34
Die bisher übliche Käfighaltung muss durch die so genannte Kleingruppenhaltung abgelöst werden, dort hat jedes Huhn dann 800 cm2 Platz, ca. fünf EC-Karten mehr als vorher
Öko-Betriebe beherbergen insgesamt zwei Millionen Legehennen. Ihnen dürfen nicht routinemäßig die Schnäbel gekürzt werden, sie bekommen Bio-Futter und haben mindestens vier Quadratmeter Auslauf pro Vogel. Außerdem muss Staubbaden zur Gefiederpflege möglich sein. Auch dürfen die Tiere nachts acht Stunden bei Dunkelheit ruhen
7 von 34
Öko-Betriebe beherbergen insgesamt zwei Millionen Legehennen. Ihnen dürfen nicht routinemäßig die Schnäbel gekürzt werden, sie bekommen Bio-Futter und haben mindestens vier Quadratmeter Auslauf pro Vogel. Außerdem muss Staubbaden zur Gefiederpflege möglich sein. Auch dürfen die Tiere nachts acht Stunden bei Dunkelheit ruhen
Bei der Freilandhaltung dürfen 6000 Tiere in einem Stall leben, der mit Sitzstangen und Nestern ausgestattet sein muss. Jedem Tier stehen im Freien vier Quadratmeter zum Scharren und Picken zu. Zehn Prozent aller deutschen Eier werden so produziert
8 von 34
Bei der Freilandhaltung dürfen 6000 Tiere in einem Stall leben, der mit Sitzstangen und Nestern ausgestattet sein muss. Jedem Tier stehen im Freien vier Quadratmeter zum Scharren und Picken zu. Zehn Prozent aller deutschen Eier werden so produziert

Ostern steht vor der Tür. Jede Menge Kinder werden wieder mit großen Augen die vielen buntbemalten Eier bestaunen. Doch wussten sie, dass Legehennen bis vor kurzem gerade mal den Platz einer Din- A4-Seite in ihrem Käfig hatten? 33 Fakten zum Osterfest:  

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Werder-Training am Sonntag

Nach der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund trainierte Werder Bremen unter der Aufsicht von Trainer Alexander Nouri am Sonntag in der Kälte.
Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Jugend auf Droge? Mehr Rauschgift-Delikte an Schulen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern