Flugzeug in Stuttgart notgelandet

+
Notlandung: Eine Boeing 737, der Fluggesellschaft Germania ist auf dem Stuttgarter Flughafen notgelandet.

Leinfelden-Echterdingen - Auf dem Stuttgarter Flughafen ist am Mittwoch ein Flugzeug kurz nach dem Start aus technischen Gründen notgelandet.

Nach Informationen des Radiosenders “Die Neue 107.7“ handelt es sich um eine Boeing 737 der Fluggesellschaft Germania mit mehr als 140 Menschen an Bord. Die Maschine soll in Richtung Trabzon in der Osttürkei gestartet sein.

Unmittelbar nach dem Start habe der Kapitän ein Problem mit der Treibstoffzufuhr bemerkt. Er habe dem Tower eine Notlandung angekündigt, sei umgekehrt und sicher gelandet. Die Passagiere warteten am Vormittag auf eine Ersatzmaschine aus Berlin.

dpa

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare