Flugzeug in Stuttgart notgelandet

+
Notlandung: Eine Boeing 737, der Fluggesellschaft Germania ist auf dem Stuttgarter Flughafen notgelandet.

Leinfelden-Echterdingen - Auf dem Stuttgarter Flughafen ist am Mittwoch ein Flugzeug kurz nach dem Start aus technischen Gründen notgelandet.

Nach Informationen des Radiosenders “Die Neue 107.7“ handelt es sich um eine Boeing 737 der Fluggesellschaft Germania mit mehr als 140 Menschen an Bord. Die Maschine soll in Richtung Trabzon in der Osttürkei gestartet sein.

Unmittelbar nach dem Start habe der Kapitän ein Problem mit der Treibstoffzufuhr bemerkt. Er habe dem Tower eine Notlandung angekündigt, sei umgekehrt und sicher gelandet. Die Passagiere warteten am Vormittag auf eine Ersatzmaschine aus Berlin.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Meistgelesene Artikel

Katastrophenfall Moorbrand: Von der Leyen tief getroffen - Rauchwolke aus All zu sehen

Katastrophenfall Moorbrand: Von der Leyen tief getroffen - Rauchwolke aus All zu sehen

Baby und Mann stürzen aus Hochhaus in den Tod

Baby und Mann stürzen aus Hochhaus in den Tod

Wetter in Deutschland: Kaltfront und orkanartige Böen - Super-Sommer ist Geschichte

Wetter in Deutschland: Kaltfront und orkanartige Böen - Super-Sommer ist Geschichte

Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 

Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 

Kommentare