Mann (39) stirbt bei Fahrrad-Diebstahl 

Mindelheim - Tragischer Unfall im Unterallgäu: Ein Mann wollte in Mindelheim ein Fahrrad stehlen. Das endete tödlich für den 39-Jährigen.

Der angetrunkene Mann sei bereits vor kurzem von einem Anwohner beim Fahrradklauen beobachtet und angesprochen worden, teilte die Polizei in Kempten mit.

Der Täter flüchtete und stieß in der Dunkelheit mit dem gläsernen Windfang eines Gebäudes zusammen. Der 39-Jährige wurde schwer am Oberschenkel verletzt, lief aber dennoch weiter. Wenige Meter weiter brach er zusammen. Er verblutete trotz der Ersten Hilfe zweier Zeugen am Unfallort.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion