Balkone stürzen herab - Arbeiter verletzt

Bad Abbach - Die Trümmer zweier herabstürzender Balkone haben am Freitag in Bad Abbach (Landkreis Kelheim) einen Arbeiter eingeklemmt und schwer am Bein verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, sei der 51-Jährige erst nach etwa 90 Minuten von der Feuerwehr aus seiner bedrohlichen Lage befreit worden. Bei der Rettungsaktion kam auch ein Baukran zum Einsatz. Der 51-Jährige wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Ob sein verletztes Bein gerettet werden kann, war zunächst noch fraglich. Die Kriminalpolizei ermittelt nun die genaue Ursache des Unfalls. Die Arbeiten an dem Bau wurden vorläufig eingestellt.

dpa

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare