Von der Mutter verstoßen

Zoo-Chefin päppelt Löwenbaby im Wohnzimmer auf

+

Lierfeld - Eine Tierpflegerin in der Eifel zieht ein Löwenbaby zu Hause auf. Es kam vor gut vier Wochen im Eifel-Zoo in Lünebach zur Welt und wurde von seiner Mutter verstoßen.

Seitdem ist Zoo-Chefin Isabelle Wallpott (34) Ersatzmama. Sie päppelt den kleinen Malor im Wohnzimmer mit Milchfläschchen auf. „Er wiegt schon vier Kilo“, sagt Wallpott in ihrem Haus in Lierfeld. Malor war ein Überraschungskind. „Wir wussten gar nicht, dass die Löwin trächtig war.“ Gefährlich ist das Löwenbaby noch nicht: Es hat erst ein Zähnchen. Zuvor hatte die Zeitung „Trierischer Volksfreund“ über Malor berichtet.

Bilder: So süß - Löwenbaby Malor wird mit der Flasche aufgepäppelt

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare