Wert in Millionen-Höhe

Zoll findet 45 Kilogramm Heroin in Teppichen

+
Diese Schnüre der Teppiche beinhalteten Heroin.

Dresden - In Teppiche eingewebtes Heroin im Millionenwert hat der Zoll am Flughafen Leipzig/Halle sichergestellt. Der Stoff von hoher Reinheit habe einen Wert von mehreren Millionen Euro.

Binnen fünf Tagen hätten Fahnder diesen Monat 45 Kilogramm des Rauschgifts aufgespürt, teilte das Hauptzollamt Dresden am Dienstag mit. Der Stoff von hoher Reinheit habe einen Wert von mehreren Millionen Euro.

Der Zoll sprach von einer besonders raffinierten und aufwendigen Schmuggelmethode. Das Heroin sei in insgesamt neun Teppichen per Luftfracht aus dem Iran gekommen. Die Lieferungen seien für Empfänger in Polen, Frankreich, Belgien und im Kongo bestimmt gewesen.

Das Rauschgift sei in einzelne ummantelte Schnüre verpackt und in die Teppiche eingewebt worden. Pro Teppich hätten die Schmuggler so fünf Kilogramm Heroin verschickt. Aufgefallen seien die Teppiche auch wegen ihres hohen Gewichts. Die Behörden in den europäischen Empfängerländern hätten die weiteren Ermittlungen übernommen.

"Mit ihrem Spürsinn haben die Zöllnerinnen und Zöllner in Leipzig den international operierenden organisierten Drogenschmugglern einen empfindlichen Schlag versetzt", sagte der für den Zoll zuständige Parlamentarische Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, Michael Meister (CDU). Er lobte die internationale Kooperation mit den Zollbehörden in den europäischen Empfängerländern.

dpa

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare