Zoll entdeckt auf Rastplatz 2,7 Tonnen Khat

+
Khat ist eine Kaudroge.

Kiel - 2,7 Tonnen der Kaudroge Khat hat der Kieler Zoll bei Kontrollen entdeckt. Vor kurzem fanden die Fahnder dort schon einmal große Mengen der Droge.

Auf dem Autobahnrastplatz Altholzkrug (Schleswig-Holstein) stießen die Beamten am Dienstag in einem Transporter auf 227 Jutesäcke mit 2,5 Tonnen Khat. “Das ist ein riesiger Fund“, sagte ein Sprecher.

Auf dem gleichen Rastplatz hatten die Fahnder Ende Januar bei einer Kontrolle 15 Säcke mit fast 200 Kilogramm der Droge gefunden. Der Gesamt-Schwarzmarktwert liegt in Dänemark bei etwa 160 000 Euro. Khat wird in Europa vorrangig in Skandinavien von Einwanderern aus Afrika konsumiert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Meistgelesene Artikel

Bis zu 19 Grad! Jetzt kommt der „Novembersommer“

Bis zu 19 Grad! Jetzt kommt der „Novembersommer“

Prozessauftakt: Geständnis 26 Jahre nach schrecklicher Tat

Prozessauftakt: Geständnis 26 Jahre nach schrecklicher Tat

Kleine Helden! Kinder versorgen schwangere Frau nach Unfall

Kleine Helden! Kinder versorgen schwangere Frau nach Unfall

Mord an dreifacher Mutter in Bad Oeynhausen: Haftbefehl gegen Lebensgefährten

Mord an dreifacher Mutter in Bad Oeynhausen: Haftbefehl gegen Lebensgefährten

Kommentare