Zirkustier büchste aus

Entlaufenes Lama badet im Swimmingpool

Bremen - Ein Lama im Swimmingpool hat am Samstagabend Polizei und Feuerwehr in Bremen auf Trab gehalten. Insgesamt waren drei Lamas von einem Zirkus ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte.

Die Koppel der Tiere sei nicht richtig verriegelt gewesen. Zwei der Tiere konnten bereits kurze Zeit später von Zirkus-Mitarbeitern wieder eingefangen werden. Das dritte Tier entdeckten die Helfer in einem rund zwei Kilometer entfernten Swimmingpool, nachdem Anwohner sich gemeldet hatten. Die Rettungskräfte zogen das Tier mit vereinten Kräften aus dem Pool und gaben es dem Zirkus zurück. Menschen und Tiere blieben unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare