Samstag rollt zum letzten Mal die Lotto-Kugel im TV

+
Franziska Reichenbacher ist die ARD-Lottofee.

Saarbrücken - Nach fast einem halben Jahrhundert geht diese Woche ein Stück deutscher Fernsehgeschichte zu Ende. Die Ziehung der Lotto-Zahlen wird künftig nur noch im Internet übertragen.

Am Mittwoch (18.50 Uhr) sollten die Lotto-Kugeln zum letzten Mal live im ZDF rollen, am kommenden Samstag (29.06., 23.15) Uhr werden sie dann nochmals in der ARD gezogen. Künftig wird die Ziehung der Lotto-Zahlen von einem neuen Studio in Saarbrücken nur noch im Internet übertragen. Im „Ersten“ soll dann kurz nach der Ziehung Lotto-Fee Franziska Reichenbacher die Glückszahlen präsentieren. Das „Zweite“ setzt auf Präsentation ohne Moderatorin. Das ZDF präsentierte die Mittwochs-Ziehung seit 1982, die ARD die Samstags-Ziehung seit 1965.

dpa

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare