Samstag rollt zum letzten Mal die Lotto-Kugel im TV

+
Franziska Reichenbacher ist die ARD-Lottofee.

Saarbrücken - Nach fast einem halben Jahrhundert geht diese Woche ein Stück deutscher Fernsehgeschichte zu Ende. Die Ziehung der Lotto-Zahlen wird künftig nur noch im Internet übertragen.

Am Mittwoch (18.50 Uhr) sollten die Lotto-Kugeln zum letzten Mal live im ZDF rollen, am kommenden Samstag (29.06., 23.15) Uhr werden sie dann nochmals in der ARD gezogen. Künftig wird die Ziehung der Lotto-Zahlen von einem neuen Studio in Saarbrücken nur noch im Internet übertragen. Im „Ersten“ soll dann kurz nach der Ziehung Lotto-Fee Franziska Reichenbacher die Glückszahlen präsentieren. Das „Zweite“ setzt auf Präsentation ohne Moderatorin. Das ZDF präsentierte die Mittwochs-Ziehung seit 1982, die ARD die Samstags-Ziehung seit 1965.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Meistgelesene Artikel

Achtung! Verschiedene Salate dieser Marke werden zurückgerufen

Achtung! Verschiedene Salate dieser Marke werden zurückgerufen

Er, sie, sir? Die Debatte um das dritte Geschlecht

Er, sie, sir? Die Debatte um das dritte Geschlecht

Heftige Explosion in Wohnhaus in Salzgitter - Vier Verlezte

Heftige Explosion in Wohnhaus in Salzgitter - Vier Verlezte

Übergroßer Weihnachtsbaum löst Polizeieinsatz in Baden-Württemberg aus

Übergroßer Weihnachtsbaum löst Polizeieinsatz in Baden-Württemberg aus

Kommentare