Zeugen belasten Ali Kur wegen Mordes an Kardelen

+
Beileidsbekundungen in Paderborn nach dem Mord an der achtjährigen Kardelen.

Söke/Istanbul - Elf Monate nach dem Mord an der achtjährigen Kardelen aus Paderborn haben die wichtigsten Zeugen den mutmaßlichen Täter Ali Kur (30) vor einem türkischen Gericht belastet.

Lesen Sie auch:

Mordfall Kardelen: Schwiegervater sagt aus

Angeklagter leugnet Mord an Kardelen - Prozess vertagt

Kardelens mutmaßlicher Mörder vor dem Richter

Mordfall Kardelen: Anklage erhoben

In einer schriftlichen Aussage, die am Donnerstag in der Verhandlung im westtürkischen Söke verlesen wurde, erklärte Kurs Ehefrau Zehra, ihren Mann am 12. Januar mit der Leiche gefunden zu haben. Kur habe erklärt, er habe “auf den Teufel gehört“.
Dann hätten sie die Leiche des Kindes gewaschen und weggebracht. Die Ehefrau erschien nicht vor Gericht. Kurs in Deutschland lebender Schwiegervater Kadir Ayaz wiederholte vor dem Richter eine bereits am Montag in Söke gemachte Aussage.

Ayaz wies die Behauptung Kurs zurück, der ihn des Mordes an dem Kind bezichtigt hatte. Der Schwiegervater erklärte zudem, er habe keinen Zugang zu der Wohnung gehabt. Die Verhandlung wurde auf den 24. Dezember vertagt. Laut Anklage soll Kur das türkischstämmige Nachbarkind Kardelen am 12. Januar in seiner Paderborner Wohnung missbraucht und erstickt haben. Anschließend flüchtete er mit seiner Frau in die Türkei. Die Leiche der Achtjährigen wurde drei Tage später im Möhnesee im Sauerland entdeckt. Bei einer Verurteilung droht Kur eine lebenslange Haftstrafe. Er bestritt am Donnerstag erneut die Tat.

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare