1. Startseite
  2. Deutschland

Zeitumstellung 2023: An diesem Termin werden die Uhren umgestellt

Erstellt:

Von: Kathrin Reikowski

Kommentare

Zweimal im Jahr wird die Zeit umgestellt. Doch in der EU soll die Zeitumstellung abgeschafft werden – die Frage ist nur, wann.
Zweimal im Jahr wird die Zeit umgestellt. (Symbolbild) © IMAGO/Michael Bihlmayer

Ist die Zeitumstellung schon an diesem Wochenende? Der Termin, um die Uhren umzustellen und eine Stunde früher aufzustehen, ist Ende März.

München – Die Zeitumstellung ist im Frühjahr wahrscheinlich unangenehmer als im Herbst: Im Frühjahr werden die Uhren um eine Stunde nach vorne gestellt. Der Mensch verliert also eine Stunde Schlaf am Wochenende. Danach ist es morgens noch länger dunkel, dafür auch abends länger hell.

Zur Zeitumstellung gibt es einige Merksprüche

Zeitumstellung: Wann findet die Zeitumstellung im Frühjahr 2023 statt?

Den Frühstückskaffee bei Oma verschlafen? Zum Treffen mit Freunden am Nachmittag viel zu spät gekommen? Oder sogar bis Montagmorgen in der falschen Zeit gelebt? Fast jeder und jede kann eine persönliche, mehr oder minder peinliche Geschichte vom Ende der Sommer- oder Winterzeit erzählen. Vorplanen ist also besser: Findet die Zeitumstellung schon an diesem Wochenende statt?

Frau liegt müde im Bett
Eine Stunde weniger Schlaf? Wann ist die Zeitumstellung im Frühjahr 2023? © Spectra via Imago Images

Wenn die Uhren im Haus am Sonntag plötzlich alle unterschiedliche Zeiten anzeigen, ist die Verwirrung erstmal groß. Wurde die Zeitumstellung vergessen? Wann muss ich also meine Uhr umstellen im Frühjahr 2023? Oder, wenn das automatisch geschieht: Wann sollte ich die Minusstunde am Morgen einplanen?

Das ist der Termin für die Zeitumstellung im Frühjahr 2023: 25. März

Der Termin für die Zeitumstellung im Frühjahr 2023 ist am Wochenende vom 25. und 26. März. Am Sonntag, den 26. März werden die Uhren umgestellt: Die Stunde zwischen 2 und 3 Uhr nachts wird einfach übersprungen.

Die Winterzeit ist unbeliebter als die Sommerzeit: Insofern dürften sich auch Kritiker der Zeitumstellung freuen, dass ab Ende März endlich wieder Sommerzeit herrscht. Ob die Umstellung abgeschafft wird, ist noch offen: Denn trotz eines EU-Beschlusses zur Abschaffung der Winterzeit wird an der Zeitumstellung noch festgehalten. (kat)

Auch interessant

Kommentare