Abgeschossenes Passagierflugzeug

Wrackteile von MH17 in Deutschland erwartet

+
Ein Transporter mit einem Wrackteil des abgeschossenen Flugzeuges MH17.

Görlitz - Sie sind auf dem Weg in die Niederlande: Dabei machen Transporter mit Wrackteilen der über der Ukraine abgeschossenen Passagiermaschine MH17 in Deutschland Halt.

Transporter mit Wrackteilen der über der Ukraine abgeschossenen Passagiermaschine MH17 werden am Sonntagmorgen in Deutschland erwartet. Sie passieren den Grenzübergang Ludwigsdorf an der Autobahn A4 bei Görlitz in Sachsen und bleiben dann einige Stunden stehen.

Am Abend sollen sie weiterfahren, wie ein Sprecher der Polizeidirektion Görlitz am Samstag sagte. Die Wrackteile des Flugzeugs sind auf dem Weg in die Niederlande, wo sie untersucht werden sollen. Die malaysische Maschine war am 17. Juli über der Ostukraine abgestürzt, vermutlich nach Raketenbeschuss. Dabei kamen alle 298 Passagiere und Besatzungsmitglieder ums Leben.

dpa

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare