Wohnhausbrand im Breisgau

Nach Feuer: 14 Menschen kommen in Klinik

Waldkirch - Bei einem Wohnhausbrand in Baden-Württemberg sind 14 Menschen durch Rauchgas verletzt worden.

Unter den Verletzten sind auch mehrere Kinder, wie die Polizei mitteilte. Lebensgefahr bestehe wohl nicht. Das Feuer brach am Samstagabend in dem Mehrfamilienhaus in Waldkirch aus. Die Feuerwehr rückte mit 130 Mann an und löschte die Flammen. Die Bewohner mussten die Nacht in Notbetten verbringen. Brandursache und Schadenshöhe waren am Morgen noch nicht bekannt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Kommentare