Angaben der Polizei

Wohnhaus brennt nach Explosion: zwei Tote

+
Bei dem Brand in diesem Haus in Linkenbach (Rheinland-Pfalz) kamen zwei Menschen zu Tode.

Linkenbach - Eine 23-jährige Frau und ihr 29 Jahre alter Freund sterben in einem brennenden Haus. Ihre Mutter und ihr Vater können sich retten und müssen das Drama mitansehen.

Ein junges Paar ist beim Brand des Elternhauses der Frau im Westerwald ums Leben gekommen. Die Eltern der 23-Jährigen und zwei Freunde des Paares wurden schwer verletzt. Als die Feuerwehr am frühen Sonntagmorgen am Haus der Familie in Linkenbach (Rheinland-Pfalz) eintraf, schlugen bereits Flammen aus allen Fenstern und Türen, wie ein Feuerwehrsprecher sagte.

Die Eltern und die Freunde konnten sich laut Polizei rechtzeitig ins Freie retten. Mutter und Vater erlitten Rauchvergiftungen, die Freunde schwere Verbrennungen. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht. Warum es der Tochter und ihrem 29 Jahre alten Freund nicht gelang, das Haus zu verlassen, ist noch nicht klar.

In einer ersten Meldung hatte die Polizei von einer durch das Feuer ausgelösten Explosion berichtet. Das konnten jedoch weder die Beamten, noch die Feuerwehr bis zum Nachmittag bestätigen. Allerdings sei eine Gasexplosion auszuschließen, weil das Einfamilienhaus keine entsprechende Heizung habe, sagte der Feuerwehrsprecher.

dpa

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Kommentare