Wissenschaftler entwickeln neuen EHEC-Schnelltest

+
Mit einem neuen Schnelltest soll der Ehec-Erreger innerhalb weniger Stunden nachgewiesen werden.

Hamburg - Das chinesische Beijing Genomics Institute (BGI) hat einen neuen Diagnosetest zur Identifikation des gefährlichen EHEC-Erregers entwickelt. Der Test könne helfen, die Epidemie einzudämmen.

Der Test ermögliche die Diagnose innerhalb von zwei bis drei Stunden und biete eine schnelle und sichere Identifizierung des Erregers, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Hamburg mit. Der Test leiste somit einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung der weiteren Ausbreitung der EHEC-Epidemie in Deutschland und Europa.

Stammt der EHEC-Erreger aus diesem Bauernhof?

Stammt der EHEC-Erreger aus diesem Bauernhof?

Die Arbeit ist den Angaben zufolge das Ergebnis der jüngsten Entschlüsselung des Ehec-Erregers durch BGI in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE).

dapd

EHEC: Die wichtigsten Fragen und Antworten

EHEC: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare