Windrad brennt - und keiner löscht

+
Die Feuerwehr ließ das Windrad kontrolliert abbrennen.

Büddenstedt - In Büddenstedt im Kreis Helmstedt stand ein Windrad lichterloh in Flammen - und keiner löschte. Wie auch - schließlich war das Feuer viel zu hoch:

Das Feuer war durch ein Fehler im Transformator ausgebrochen. Da ein Löschen nicht möglich war, ließ die Feuerwehr die Anlage kontrolliert abbrennen.

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Burger-Revolution bei McDonalds

Burger-Revolution bei McDonalds

Kommentare