Neuer Brandsatz: Bahnverkehr unterbrochen

Berlin - Die unheimliche Serie geht weiter: Am vierten Tag in Folge ist in Berlin ein Brandsatz an Bahngleisen entdeckt worden. Der Bahnverkehr ist unterbrochen.

Lesen Sie auch:

Bahn-Anschläge: Sabotage oder Terrorismus?

Brandsatz-Serie: Hohe Belohnung ausgesetzt

Das teilte ein Sprecher der Bundespolizei mit. Der Brandsatz wurde am Donnerstagvormittag nahe der ICE-Strecke zwischen den Bahnhöfen Südkreuz und Priesterweg bei einer Kontrolle gefunden. Die Strecke führt nach Leipzig, parallel dazu verläuft eine S-Bahn-Linie. Seit Montag wurden immer wieder Brandsätze an Bahnanlagen entdeckt. Die meisten konnten unschädlich gemacht werden, zwei zündeten aber. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Attacken auf das Konto von Linksextremisten gehen.

Brandanschläge auf die Bahn: Wer sind die Täter?

Brandanschläge auf die Bahn: Wer sind die Täter?

dpa

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Meistgelesene Artikel

Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Betrüger erschummelt 45.000 Euro mit einer Pfandflasche - und kriegt nun große Ehre

Betrüger erschummelt 45.000 Euro mit einer Pfandflasche - und kriegt nun große Ehre

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Kommentare