Tod nach Ko-Infektion

Wie gefährlich ist eine Doppelansteckung mit Coronavirus-Varianten?

Corona-Tests
+
Eine Belgierin verstarb nach einer Infektion mit der Alpha- und der Beta-Variante.

Eine neue Studie macht auf ein „unterschätztes Phänomen“ aufmerksam. Macht eine Infektion mit mehreren Corona-Varianten das Virus noch gefährlicher?

Nach dem Tod einer 90-jährigen Belgierin schlägt eine neue Studie Alarm. Bei der Verstorbenen war sowohl die Alpha- als auch die Beta-Variante des Coronavirus festgestellt worden. Wissenschaftler wollen nun untersuchen, ob diese Doppelinfektion dafür sorgte, dass sich der Gesundheitszustand der Patientin rapide verschlechterte, nachdem ihre Werte zunächst noch stabil gewesen seien.

„Das weltweite Auftreten dieses Phänomens wird wahrscheinlich unterschätzt“, gibt Studienleiterin Anne Vankeerberghen zu bedenken. Deshalb raten sie und andere Wissenschaftler dringend dazu, die Gefahr der Ko-Infektionen nicht zu unterschätzen, wie 24hamburg.de berichtet. Auch aus Brasilien sind zwei Fälle bekannt, bei denen sich Menschen mit verschiedenen Stämmen des Coronavirus infizierten. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Frau trägt laut Gerichts-Urteil Mitschuld an ihrer eigenen Vergewaltigung

Frau trägt laut Gerichts-Urteil Mitschuld an ihrer eigenen Vergewaltigung

Frau trägt laut Gerichts-Urteil Mitschuld an ihrer eigenen Vergewaltigung
Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt

Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt

Lambda-Variante: Das ist über die neue Corona-Mutation bekannt
Lambda-Variante auf dem Vormarsch: Zwei EU-Länder haben die Corona-Mutation entdeckt

Lambda-Variante auf dem Vormarsch: Zwei EU-Länder haben die Corona-Mutation entdeckt

Lambda-Variante auf dem Vormarsch: Zwei EU-Länder haben die Corona-Mutation entdeckt
Regeln für Reiserückkehr: Testpflicht für ungeimpfte Urlauber

Regeln für Reiserückkehr: Testpflicht für ungeimpfte Urlauber

Regeln für Reiserückkehr: Testpflicht für ungeimpfte Urlauber

Kommentare