In Unterhosen von Polizei kontrolliert

Doppeltes Pech nach verlorener Wette

+
Nur mit Unterhosen bekleidet wurde ein 25-Jähriger nach einer verlorenen Wette von der Polizei kontrollioert. (Symbolbild)

Idar-Oberstein - Ein 25-jähriger Mann aus Idar-Oberstein hatte nach einer verlorenen Wette gleich zweifach Pech: Erst musste er in Unterhosen durch die Stadt laufen, dann erwischte ihn auch noch die Polizei.

Erst verlor ein 25-Jähriger in Idar-Oberstein (Rheinland-Pfalz) eine Wette und musste bei Kälte fast nackt durch die Stadt laufen, dann wurde er auch noch von der Polizei kontrolliert. Beamte hätten ihn in der Nacht zum Montag gesehen, als er in Unterhosen neben einem Auto hergetrabt sei, berichtete die Polizei. Bei der Kontrolle klärten der leicht bekleidete Mann und der mit ihm befreundete Autofahrer die Beamten über ihre Wette auf. Eine Anzeige wurde nicht erstattet.

dpa

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare