Nach Hochwasser bald Sommer

Endlich Sonne! 25 Grad erwartet

+
Endlich wieder Sonne tanken!

Offenbach - Nach den extremen Niederschlägen vor allem in Sachsen, Thüringen und Bayern stehen Deutschland endlich richtige Sommertage bevor. Bis zu 25 Grad soll es in den kommenden Tagen warm werden.

Zwar kommt aus Nordosten weiterhin trockene Polarluft zu uns, weil die Sonne aber so kraftvoll ist, erwarten Meteorologen für die kommenden Tage Temperaturen von bis zu 26 Grad. Vor allem am Rhein, am Untermain und im geschützten Moseltal schnellen die Werte nach oben.

So wird das Wetter in Ihrer Region

Dort wird bereits schon am Donnerstag örtlich die 25-Grad-Marke überschritten. Nur in der Uckermark, an der See und im östlichen Bergland bleibt es mit 18 bis 19 Grad noch etwas kühler. Am Freitag können sich dann zwar schon die ersten Gewitter und Schauer bilden, insgesamt hält sich aber das frühsommerliche Wetter. „An der Temperaturverteilung ändert sich bis zum Samstag nichts“, sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch in Offenbach.

dpa

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

Mehr zum Thema:

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare