Wettervorhersage

Wie lange bleibt der Super-Sommer?

+
Das Badewetter bleibt uns noch einige Tage erhalten.

Wiesbaden - Endlich ist er da, der Sommer 2013. Hoch Xena verwöhnt uns seit Tagen mit Sonne satt. Aber wie lange bleibt das Traumwetter? Die Aussichten für die kommenden Tage:

Lange mussten wir auf den Sommer warten. Nach einem verregneten Juni freut sich Deutschland nun aber über Bade- und Biergarten-Wetter. Und es kommt noch besser: Wie uns Wetterexperte Dominik Jung von wetter.net prophezeit, ist vorerst keine Änderung in Sicht. Viel Sonnenschein und blauer Himmel erwartet uns auch in den kommenden Tagen. Verantwortlich für die Sommertage ist Azorenhoch Xena, das bei den Britischen Inseln Stellung bezogen und stellenweise am Wochenende für bis zu 16 Sonnenstunden gesorgt hat!

So wird das Wetter in Ihrer Region

Besonders erfreulich: Schwüle Hitze erwartet uns nicht. Und auch Schauer oder Gewitter sind nur stellenweise Richtung Alpenrand zu erwarten. "Sonst bleibt es trocken" verspricht Dominik Jung.

Die Wetterentwicklung der kommenden Tage im Detail:

Dienstag: Viel Sonnenschein und Temperaturen zwischen 23 und 30 Grad, nur am Alpenrand sind einzelne Gewitter möglich

Mittwoch: Der Westen und Osten darf sich auf viel Sonne freuen, im Norden und Süden kann es ein paar mehr Wolken geben, meist bleibt es aber trocken. Die Temperaturen steigen auf 19 bis 28 Grad.

Donnerstag: Das Thermometer klettert dank viel Sonnenschein auf 20 Grad an den Küsten und bis zu 28 Grad im Binnenland.

Freitag: Sonne satt und kaum Wolken bei 21 bis 29 Grad.

Samstag: Auch zum Wochenende dürfen wir uns auf Grill- und Badewetter freuen. Der Samstag bringt 21 bis 29 Grad.

Sonntag: Aus Norden gibt es vorübergehend mehr Wolken, Regen bleibt aber die Ausnahme, sonst weiter viel Sonne und 18 bis 27 Grad.

Montag: Ganz Deutschland darf sich über viel Sonnenschein und 18 bis 27 Grad freuen.

Auch die weiteren Aussichten geben Anlass zur Freude, denn ein Ende der sommerliche Großwetterlage ist nicht in Sicht. Aktuellen Berechnungen zufolge könnte es mindestens bis zum 20. Juli noch schön bleiben.

vh

Ist Schwitzen uncool? Das sollten Sie wissen

Ist Schwitzen uncool? Das sollten Sie wissen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare