Winterjacke? Von wegen!

Bis zu 19 Grad! Jetzt kommt der „Novembersommer“

+
Jetzt wird es noch mal richtig schön in Deutschland.

Gerade sind die ersten Schneeflocken in Deutschland gefallen, da wird es schon wieder warm: Bis zu 19 Grad werden in den nächsten Tagen erreicht.

Offenbach - Nach einem kühlen und winterlichen Start in die Woche wird das Wetter in Deutschland nach und nach milder. Bis Montagabend dominiere noch kühle Meeresluft polaren Ursprungs, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag in Offenbach mit. In tiefen Lagen peitsche starker Wind Regentropfen über das Land, oberhalb von 500 bis 600 Metern flitzten Schneeflocken durch die Luft. Allerdings bleibe die weiße Pracht selbst auf den Gipfeln der Mittelgebirge kaum liegen.

Von Montagabend an fließe zunehmend mildere Luft nach Deutschland, „sodass die Schneefallgrenze auf Klettertour geht“. Am Dienstag schneit es laut DWD höchstens noch auf den Gipfeln der östlichen Mittelgebirge, in der Folge stehe dem „Novembersommer“ kaum noch etwas im Wege. Ab Donnerstag sind schon zehn bis 17 Grad drin, auf der windabseitigen Seite der Berge sogar bis zu 19 Grad.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Böschungsbrände an der Bahnstrecke nach Bremen

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Martin Harnik: Seine Karriere in Bildern

Martin Harnik: Seine Karriere in Bildern

Meistgelesene Artikel

Trotz Entschärfung: Darum ist die Fliegerbombe in Dresden explodiert

Trotz Entschärfung: Darum ist die Fliegerbombe in Dresden explodiert

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

Dieb (13) wird von Kaufhaus-Detektiv erwischt - dann passiert etwas Schreckliches

Dieb (13) wird von Kaufhaus-Detektiv erwischt - dann passiert etwas Schreckliches

Tödliches Familiendrama: Täter erschoss Sohn und Schwiegersohn

Tödliches Familiendrama: Täter erschoss Sohn und Schwiegersohn

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.