Weniger Teilnehmer bei Demo gegen Stuttgart 21

+
Die Zahl der Teilnehmer bei den Montagsdemos gegen Stuttgart 21 nimmt ab (Archivbild).

Stuttgart - Die Montagsdemos gegen Stuttgart 21 verlieren langsam Teilnehmer.

Rund 8000 Menschen gingen nach Polizeiangaben bei der 51. Auflage der Protestaktion gegen das Bahnprojekt auf die Straße. Diese Schätzung sei “wohlwollend“, sagte ein Polizeisprecher. Die Veranstalter sprachen dagegen von 24 800 Demonstranten. “Wer anders zählt, zählt politisch“, sagte Gangolf Stocker, der Sprecher des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21. Vor einer Woche waren laut Polizei etwa 9000 Menschen gekommen. In den vergangenem Wochen hatten stets mehr als 10 000 Menschen gegen die Tieferlegung des Bahnhofes protestiert.

Stuttgart 21: Argumente Pro und Contra

Stuttgart 21: Argumente Pro und Contra

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Streit eskaliert! 25-Jähriger überfährt Bekannten mit Auto

Streit eskaliert! 25-Jähriger überfährt Bekannten mit Auto

Kommentare