Weihrauch löst Feueralarm in Staatskanzlei aus

Mainz - Beim Besuch der Sternsinger bei Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) in der Mainzer Staatskanzlei heulten am Donnerstag kurz vor 15.00 Uhr plötzlich die Sirenen. Was war geschehen?

Die Sternsinger wurden über Lautsprecher aufgefordert, das Gebäude wegen einer technischen Störung zu verlassen, sagte die Sprecherin der Staatskanzlei, Monika Fuhr, auf dapd-Anfrage. Sie merkte aber gleich an: “Wir konnten jedoch schnell feststellen, dass der Fehlalarm durch die Weihrauchfässer der Sternsinger ausgelöst worden war.“ Dennoch rückte die Feuerwehr wenige Minuten nach dem Alarm mit Blaulicht vor dem Sitz der rheinland-pfälzischen Landesregierung an.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Streit eskaliert! 25-Jähriger überfährt Bekannten mit Auto

Streit eskaliert! 25-Jähriger überfährt Bekannten mit Auto

Kommentare